Sendehinweis: SWR2 Matinee am Sonntag

Am Sonntag zwischen 9:03 und 12:00Uhr dreht sich auf SWR2 alles um das Thema Retro.
Mit dabei auch ein Interview mit Clara Lina Wirz zum Thema Steampunk.

Aus der Sendebeschreibung:

Alles kommt wieder! – Retro
Sonntagsfeuilleton mit Manuela Reichart

Wenn die Klamotten aussehen wie zu Omas Zeiten, wenn Vinyl wieder in ist und wenn die Kühlschrankfront gestaltet ist wie die Front eines VW Bulli T1, dann ist eines gewiss: Die Retrowelle ist mitten unter uns. Neue Möbel werden auf Alt getrimmt, Vintage und Shabby Chic sind in aller Munde, und abends trifft man sich zum Swing tanzen.

Die SWR2 Matinee schwelgt in alten Zeiten: Wir machen eine Stippvisite nach Stockholm, dem europäischen Zentrum des Lindy Hop. Wir blicken auf die Geschichte des legendären VW Bulli T1. Und wir verfolgen das Auf und Ab der sogenannten „Polka Dots“.

Außerdem sprechen wir über die Nostalgie als Form des Eskapismus und über Steampunk, eine Subkultur des Retrofuturismus.

Retro – das ist Lateinisch und bedeutet schlicht und einfach „zurück, rückwärts“. Zurück geht auch bisweilen die Erinnerung – wenn einem das Gedächtnis mit einem Déjà-vu einen Streich spielt zum Beispiel…

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Dorothee Riemer

Im Matinee-Rätsel winkt außerdem ein Steampunkiger Preis. Einschalten lohnt sich also.
(Natürlich findet sich der Beitrag auch nach Austrahlungstermin in der Mediathek. Dort liegt aktuell auch die spannende Sendung rund um das Korsett.)

EDIT 4.11.2018: Den Beitrag zum Nachhören gibt es hier.