Coppelius: Videopremiere zur Wiederaufnahme von Steampunk-Oper

Kurz vor der Wiederaufnahme der Steampunk Oper „Klein Zaches, gennant Zinnober“ (der Clockworker berichtete) von und mit Coppelius, präsentieren die Herren aus Berlin mit „Kein Land so schön“ einen ganz besonderen Trailer, der Einblicke in Bühnenbild und Musik der Oper gibt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=R3RU47UDnEI

 

Premiere feierte die „welterste Steampunk-Oper“ am 14.11.2015 (Bericht im Clockworker); nach drei Jahren geht es nun am 08.09.2018 in die Wiederaufnahme im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen.
Bis dahin hilft das Musikvideo noch ein wenig über die Wartezeit hinweg, weitere Termine für die Oper sind:
09.09.2018, 15.00 Uhr
30.09.2018, 18.00 Uhr
01.12.2018, 19.30 Uhr
31.12.2018, 19.00 Uhr

Neben Coppelius stehen noch Rüdiger Frank und Ulricke Schwab mit auf der Bühne. Musikalische Leitung hat Thomas Rimes, Regie führt Sebastian Schwab.

Tickets sind erhältlich auf der Seite des Musiktheaters.