Werbung mit Steam

Das ist doch mal eine nette Idee, Bücher im Aethernetz zu bewerben, die das schwedische Haus Kabusa Böcker da hatte. Ein leicht zu bedienender Bildgenerator, ansprechende Optik und ein interaktives Facebook Krimi-Rätsel – mir hat es Spaß gemacht. Und ohne diese unterhaltsame Form der Werbung wäre ich bestimmt auch nicht so schnell auf die Romane „Böljelek – Vicar Eldlerdts First Case“ und „Murder on the Eiffel Tower“ aufmerksam geworden. Schwedischer Steampunk? Spannend!

Sie sind ja noch immer hier! Wie bitte? Ach so, Sie wollen das Ergebnis meines Fotos sehen! Nun gut, hier also Miss Tickerlein mal ganz romantisch und mondgesichtig im Stile der Belle Epoque.