Ankündigung: Dampfkäfer – Vortrag von Christian von Aster & Poul Dohle

Am Freitag, 17. August wird in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar ein Votrag mit folgendem klangvollen Namen stattfinden: DAMPFKÄFER Die wirkliche wahre Wahrheit über die Hintergründe zu Dr. Dankmar Dunstengrubers koleptorologischem Bestimmungsbuch für vapomechanoide Arthropoden Mitreißender Vortrag einer abenteuerlichen und auf fiktiven Fakten beruhenden Geschichte mit allerlei Helden, Agenten, Schurken, Geheimnissen, Dampfkäfern sowie unglaublichen Wendungen und beinahe vergessenen geheimnisvollen Orten. Der geneigten Hörerschaft wird eine Abenteuergeschichte außerordentlicher Exquisität, allerlei Nervenkitzel, die ein oder andere Überraschung und prachtvolle Illustrationen nebst eines Beweises für den Wahrheitsgehalt des Ganzen zu Gehör gebracht. Davon aber wird besagter Hörerschaft jedoch geraten, sich auf einiges gefasst...

GGG: Reisen ist des Gamers Lust!

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Victor Scrooges 2x Gespielt Für meinen Einstieg in das Schreiben beim Clockworker möchte ich dieses Mal direkt zwei Spiele vorstellen. Der Textteil der Spielvorstellungen wird relativ häuft etwas kürzer ausfallen, da ich in der Regel ein Testvideo erstelle. Das ist in...

Nähkästchengeplauder – Seaside Costume #0116 von Black Snail Patterns

Historischer Hintergrund: Die Seaside Kleider der 1870er wurden vor allem an der Promenade und auf dem Land getragen. Ihre Form glich denen der Ausgehkleider dieser Zeit. Gefertigt wurden sie aus Stoffen und Farben, die nicht so schnell von Salzwasser und der Meeresluft angegriffen wurden, damit sie nicht spröde wurden oder verblassen konnten. Quelle: The Art of Dressing Well: A Complete Guide to Economy, Style and Propriety of Costume by S. Annie Frost https://www.amazon.com/Art-Dressing-Well-Complete-Propriety/dp/026528385X         Beschreibung: Schnittmuster für ein viktorianisches Seaside Kleid der 1870er bestehend aus Rock und Oberteil. Schnittmuster: Kauf: PDF – Download über Etsy, Ausdruck in...

GGG: Annella – Einseitige Paspeltasche – Blutmond

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Jules H. Aetherton’s Gehört – Genäht – Gesehen Gehört: Annella – Kisse Misse Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://www.youtube.com/watch?v=L0yfb_i8Lbw Moderne Electro Dance Musik gemischt mit zeitlosen Einflüssen von Jazz, Blues, Soul und Burlesque, das ist der Sound von Annella....

Auf die Ohren: Steampunk Musik

An Steampunk Musik scheiden sich die Geister, in anderen Ländern gehört die Musik untrennbar zur Szene dazu, in Deutschland scheint sie immer ein wenig ins Hintertreffen zu geraten, gerade im Bereich Events. Dabei gibt es eine unglaubliche Bandbreite oder (*Achtung Kalauer*) Band-Breite an verschiedenen Musikstilen innerhalb des Deutschsprachigen Raums. Das Besondere an Steampunkmusik oder auch Steampunkbands ist nämlich, dass sie keinem einheitlichen Stil oder Musikgenre folgen. Die Aussage „Steampunk Musik mag ich nicht“ funktioniert daher leider genauso wenig, wie zu sagen „Liebeslieder mag ich nicht“. Woran erkennt man nun aber eine Steampunk Band, wenn es keinen einheitlichen Stil gibt? Am...

GGG: The Frankenstein Chronicles – Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee serviert – Lore

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Adelgunde Klabundes Gesehen – Gelesen – Gehört Gesehen:  The Frankenstein Chronicles Sean Bean unter Toten. Nichts neues, aber in der ersten Staffel dieser Serie überlebt er zumindest … eine Weile…. Oder…. ? Als Inspector John Marlott bei Scotland Yard in den...

Gelesen: „H.P. Lovecraft – Das Werk“ von Leslie S. Klinger

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Thorsten Küpers  Gelesen Einige Leser wissen um meine Neigung, mich zuweilen über so eben gelesene Bücher in Form kleiner Resümees zu äußern. Diese fallen für gewöhnlich mehr knapp als weitschweifig aus, mögen sich je nach Qualität des von mir besprochenen Werkes...

Ankündigung: Mit Zahnrad und Zylinder. Eine Reise in Verne Zeiten II

Am kommenden Freitag bis einschließlich Sonntag steht der Domplatz zu Meißen zum zweiten Mal ganz im Zeichen des Steampunks. Der gemeinnützige Verein „Mit Zahnrad & Zylinder e.V.“ lädt ein zum Kunst- und Kulturfest „Mit Zahnrad & Zylinder- Eine Reise in Verne Zeiten II“ (kurz: ZuZ). Ein buntes Programm aus Theater, Musik, Flammenshow, Literatur, Handwerk, Mode, Mitmachaktionen und Präsentationen erwartet die Besucher. Los geht’s am Freitag um 16.00 Uhr mit SISC, bis Sonntagnachmittag werden zehn Bands und Solokünstler unterschiedlichster musikalischer Richtungen die geneigten Zuhörer unterhalten. Mit dabei sind unter anderem die Szene-bekannten Feline & Strange, Daniel Malheur, OffLimits und Jessnes, aber...

GGG – The Alienist – Frost and Payne: Die Schlüsselmacherin – The Dolls of New Albion: A Steampunk Opera

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Amalia Zeichnerins Gesehen – Gelesen – Gehört Gesehen: TV-Serie „The Alienist – Die Einkreisung“ „Im 19. Jahrhundert dachte man, dass jene, die geisteskrank waren, sich von ihren wahren Seelen entfremdet hätten. Die Fachkundigen, die sie untersuchten, wurden daher damals Seelenärzte genannt.“...

Ankündigung: Steampunk-Convention Echternach

„La transformation de la Petite Marquise“ Auf dem historischen Marktplatz in Echternach findet am 4./ 5. August 2018 die zweite Edition der „Steampunk-Convention“ mit dem Thema „La transformation de la Petite Marquise“ statt. An diesem Wochenende taucht die älteste Stadt Luxemburgs in ein nostalgisches Paralleluniversum von fantasievollen Kostümen, Dampfmaschinen, Zahnrädern und Rüschen ab. Zahlreiche Marktstände, Musik-Acts und Foto-Shootings an historischen Orten laden Besucher in den Sog der Zeitmaschine ein. Der Kostümwettbewerb und die anschließende mitreißende Feuershow direkt auf dem Marktplatz am Samstagabend runden das Programm der diesjährigen Convention ab. Steampunk ist die nostalgische Begeisterung für eine vergangene Zeit und der damalige positive Glaube an...

Ankündigung: Vaporium Ruhr – Extraschicht 2018

Das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall wird zum Schauplatz des 4. Vaporium Ruhr, DER Steampunk Veranstaltung aus dem Herzen der Industriekultur. Im Rahmen der ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur laden wir euch ein, rund um den Ringofen in eine alternative Wirklichkeit aus Zahnrädern und Dampf! Nicht den Zeitreisepass vergessen ;) Geniale Erfindungen aus dem Wupperdampf-Laboratorium und den Ruhrwerken, Abenteuer-Romantik à la Jules Verne mit der Steampunk Expeditions-Gesellschaft und fantastische Gewandungen aus einer Zeit, die es so nie gegeben hat. Do-it-yourself-Mentalität und handwerkliches Können verschmelzen mit Dampfkraft und der Ästhetik des 19. Jahrhunderts. Buntes Markttreiben bei mit Musik von Whiskey for Joe und sogar ein echtes Luftschiff...

GGG: Violet Evergarden – Die Hexen von Kiew – Potion Explotion

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Fräulein Elsters Gesehen – Gelesen – Gespielt Gesehen: Violet Evergarden Reingeschnuppert habe ich die Tage in die NETFLIX Anime-Serie Violet Evergarden, welche im Original von Kana Akatsuki geschrieben und von Akiko Takase gezeichnet wurde. Es handelt sich um ein Drama, welches in...

Ankündigung: Zeitsprung – Eine viktorianische Zeitreise à la Jules Verne

Ein kleines aber feines Event steht am kommenden Sonntag, 24. Juni auf Burg Altena an. Von 11 bis 18 Uhr steht der Burghof der Anlage aus dem 12. Jahrhundert ganz im Zeichen des Steampunks. Normalerweise widmet sich die „Zeitsprung Burg Altena“ Veranstaltungsreihe unterschiedlichen historischen Themengebieten, diesmal gibt es mit der „Viktorianischen Zeitreise à la Jules Verne“ dagegen spannende Einblicke in eine Vergangenheit, die so nie stattgefunden hat. Mit kuriosen und phantasievollen Apparaturen ausgestattet, mit großer Abenteuerlust im Gepäck und gekleidet in Gewänder, die an das 19. Jahrhundert erinnern, geben sich die Steampunk-Expeditionsgesellschaft, das Amt für Aetherangelegenheiten, das Wupperdampf-Laboratorium und The...

Steambugs – ein Crowdfunding Projekt von Christian von Aster und Helmut „Poul“ Dohle

Vor einigen Jahren haben sich der Autor Christian von Aster und der Künstler Helmut „Poul“ Dohle kennen und lieben gelernt. Und nach einigen kleineren gemeinsamen Abenteuern zwischen Pinsel, Film und Buch war klar: Es musste eine große künstlerische Zusammenarbeit geben! Und hier ist sie nun: Während Christians Fabulierfreude die Idee für die phantastische Abenteuergeschichte Die wirkliche wahre Wahrheit über die Hintergründe zu Dr. Dankmar Dunstengrubers koleptorologischem Bestimmungsbuch für vapomechanoide Arthropoden gebar, entsprang Pouls hingebungsvoller Detailverliebtheit das eigentliche Herzstück derselben: Das Steambug-Memory! Um der Idee ihre endgültige Form zu geben, holten sie noch Daniel Dohle mit ins Boot und stellten ihn...

GGG: Mortal Engines – Steam Brew – Harley Benton BJU-15Pro

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Thorsten Armbrüsters Gesehen – Getrunken – Gekauft Gesehen: Zweiter offizieller Trailer „Mortal Engines: Krieg der Städte“ Gewaltige auf Kettengliedern fahrende Raubstädte, eine bedrückende und gleichzeitig berauschende Dystrophie sowie Hugo Weaving (#fanboy) als machtbesessener Dispute. Er ist da der zweite offizielle Trailer...