Ankündigung: Zeitsprung – Eine viktorianische Zeitreise à la Jules Verne

Ein kleines aber feines Event steht am kommenden Sonntag, 24. Juni auf Burg Altena an. Von 11 bis 18 Uhr steht der Burghof der Anlage aus dem 12. Jahrhundert ganz im Zeichen des Steampunks. Normalerweise widmet sich die „Zeitsprung Burg Altena“ Veranstaltungsreihe unterschiedlichen historischen Themengebieten, diesmal gibt es mit der „Viktorianischen Zeitreise à la Jules Verne“ dagegen spannende Einblicke in eine Vergangenheit, die so nie stattgefunden hat. Mit kuriosen und phantasievollen Apparaturen ausgestattet, mit großer Abenteuerlust im Gepäck und gekleidet in Gewänder, die an das 19. Jahrhundert erinnern, geben sich die Steampunk-Expeditionsgesellschaft, das Amt für Aetherangelegenheiten, das Wupperdampf-Laboratorium und The...

Steambugs – ein Crowdfunding Projekt von Christian von Aster und Helmut „Poul“ Dohle

Vor einigen Jahren haben sich der Autor Christian von Aster und der Künstler Helmut „Poul“ Dohle kennen und lieben gelernt. Und nach einigen kleineren gemeinsamen Abenteuern zwischen Pinsel, Film und Buch war klar: Es musste eine große künstlerische Zusammenarbeit geben! Und hier ist sie nun: Während Christians Fabulierfreude die Idee für die phantastische Abenteuergeschichte Die wirkliche wahre Wahrheit über die Hintergründe zu Dr. Dankmar Dunstengrubers koleptorologischem Bestimmungsbuch für vapomechanoide Arthropoden gebar, entsprang Pouls hingebungsvoller Detailverliebtheit das eigentliche Herzstück derselben: Das Steambug-Memory! Um der Idee ihre endgültige Form zu geben, holten sie noch Daniel Dohle mit ins Boot und stellten ihn...

GGG: Mortal Engines – Steam Brew – Harley Benton BJU-15Pro

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Thorsten Armbrüsters Gesehen – Getrunken – Gekauft Gesehen: Zweiter offizieller Trailer „Mortal Engines: Krieg der Städte“ Gewaltige auf Kettengliedern fahrende Raubstädte, eine bedrückende und gleichzeitig berauschende Dystrophie sowie Hugo Weaving (#fanboy) als machtbesessener Dispute. Er ist da der zweite offizielle Trailer...

Noch eine Gruppe? Noch eine Gruppe!

Seit gestern gibt es eine offizielle Facebookgruppe zum Blog. Ihr findet sie hier unter „Clockworker – Steampunk in Deutschland“ und wir laden euch ein, beizutreten. Sie soll ein Ort sein, wo man sich über Steampunk austauschen und diskutieren kann und wo ihr außerdem (neben unserer Facebookseite) über neue Artikel informiert werdet. Wegen der aktuell unsicheren rechtlichen Lage im Bezug auf Kommentarfelder auf Blogs bzw. der damit verbundenen erhoben Daten, aber auch wegen der Spamvermeidung, haben wir aktuell keine Kommentarfunktion hier im Blog, aber in der Gruppe könnt ihr in die Tasten hauen bis die Rechenmaschine raucht.  Wir freuen uns über...

Happy International Steampunk Day!

Heute am 14. Juni ist der internationale Steampunk Tag; ein Feiertag, der 2008 ausgerufen wurde um das Genre zu feiern. Also holt die Goggles und Zahnräder raus, trinkt ein Gläschen Absinth oder eine Tasse Tee, lest ein gutes (Steampunk) Buch, schaut einen steampunkigen Film, hört Steampunk Musik (zum Beispiel die German Steampunk Music Playlist auf Spotify oder Youtube), bastelt, werkelt, näht oder was euch sonst noch so einfällt. Wir nehmen den internationalen Steampunk Day zum Anlass und haben eine Facebookgruppe gegründet: Clockworker – Steampunk in Deutschland. Zeigt uns doch dort direkt, was ihr heute steampunkiges gemacht habt.  

Ankündigung: Ausstellung zu den Mühlbachtagen 16.08.2018

Zum einjährigen Jubiläum von Taille und Herrsche, einer Manufaktur für maßgeschneiderte Korsetts aus München, veranstaltet die Besitzerin Jutta Burghardt am 16.08.2018 im Rahmen der Mühlbachtage eine Ausstellung samt Sektempfang in Ihrem Atelier in der Lohstrasse 14 in München.     Träume tragen dich, trau dich deine Träume zu tragen „Was willst du werden, wenn du groß bist?“ Warum fragt uns das heute keiner mehr? Wir träumen doch noch immer von dem, was wir gerne einmal sein oder ausleben würden. Auch wenn heute die Antworten nicht mehr Prinzessinn, Astronaut oder Feuerwehrmann heißen, so kennen wir doch den Wunsch z.B. einmal dieses...

GGG: Mimi and Toutou – Wind River – Last man standing

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Alex  Gesehen – Gelesen – Gehört

Neue Schnittmuter von Cosplay by McCalls®

Ganz aktuell erreicht uns aus Übersee die Nachricht, dass Cosplay by McCalls® seine „Brand Collection“ um zwei neue Schnittmuster erweitert hat. Copper Maiden: das Ensemble für die Dame bestehend aus Top, Bloomers und einem Überrock Link zum Schnittmuster: https://cosplay.mccall.com/copper-maiden-products-53509.php?page_id=5923 Wastelander ist eine Jacke mit abnehmbaren Ärmeln und passenden Handschuhen für den Herren. Link zum Schnittmuster: https://cosplay.mccall.com/wastelander-products-53510.php?page_id=5923 Eine wunderbare Ergänzung der Garberobe, nicht nur passend zum Steampunk, sondern auch bei Endzeit – Szenarien.

Ankündigung: Großauheimer Dampftage 29.-30.09.2018

Großauheimer Dampftage am 29. und 30. September 2018, 10-18 Uhr Im Herbst 2018 parallel zum Großauheimer Rochusmarkt finden am 29. und 30. September wieder die legendären Großauheimer Dampftage statt. Die Veranstaltung rund um das Museum Großauheim und im angrenzenden Technikpark ist ein überregionales Ereignis der Industriekultur Rhein-Main mit lebendiger Dampftechnik und Mitmachaktionen für Familien mit Kindern aller Altersstufen. Die Vorführungen von großen Dampfmaschinen, die handwerkliche Maschinen antreiben, durch den Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V., Dampfmaschinenmodelle und Dampfspielzeug, Dampftraktor- und Eisenbahnfahrten für Kinder zeigen die Veränderungen in der Lebens- und Arbeitswelt vor 100 Jahren. Zahlreiche Mitglieder des Fördervereins Dampfmaschinenmuseum e.V. werden als Maschinisten...

GGG: Timeless – Aether Agenten – Tales of Nebelheym

GGG steht für „Gesehen, Gelesen, Gehört“ und soll euch einen kleinen Einblick gewähren, wo sich unsere Autoren privat  so rumtreiben. Immer Montags wird hier von den „G“s berichtet, wobei diese auch gegen „Gefunden, Gespielt, Genäht“ oder ähnliches ausgetauscht werden können. Die hier wiedergegeben Meinungen spiegeln ausschließlich die der Autoren wieder und entsprechen nicht zwangsläufig denen der Redaktion. Diese Woche: Fräulein Claras Gesehen – Gelesen – Gehört GESEHEN: Timeless Seit Freitag schaue ich mir „Timeless“ auf Netflix an und bin fast mit der ersten Staffel durch, was schon einiges über das Suchtpotential aussagt. Angefangen hatte ich, weil das Promobild auf Netflix...

„GGG“ kehrt zurück

Wer dem Clockworker schon länger folgt, der wird sich noch an den Bordfunk erinnern und an die Kategorie, mit der Leo und Alex ihn immer beendet haben; nämlich dem „GGG“. Das möchten wir an dieser Stelle wiederaufleben lassen und euch die Chance geben, die neue Redaktion ein bisschen besser kennen zu lernen. GGG steht für Gesehen, Gelesen, Gehört; wahlweise werden wir die Gs aber auch austauschen. Jeden Montag werdet ihr ab sofort erfahren, was unsere Autoren denn so in ihrer Freizeit sehen, lesen, spielen, nähen, … und die eine oder andere Empfehlung erhalten. Am Montag folgt also die erste Folge...

Ankündigung: Annotopia – Burg Vischering

Am 9. und 10. Juni erblickt auf Burg Vischering mit der ersten Annotopia ein neues Event das Licht der Welt. In Lüdinghausen (zwischen Dortmund und Münster) soll an zwei Tagen ein fantastisches Familienfest die Menschen begeistern. Eine Geschichte dazu gibt es auch: Professor Abraxo – seines Zeichens Erfinder und Zeitreisender – hat auf seinen Reisen mit dem Steamrider die verschiedensten Helden und Wesen kennengelernt und lädt diese nun zu einem großen Fest ein, unabhängig davon aus welcher Welt sie nun stammen mögen. Heraus kommt eine bunte Mischung aus karibischen Piraten, Wikingern aus den Nordlanden, Germanen und Sachsen aus dem Mittelalter,...

Auf zu neuen Ufern!

Ein Grummeln kam aus der Kammer als John Copper sich den Ruß aus dem Maschinenraum aus den Kleidern klopfte. Er grummelte Irgendwas von Datenbankmigration und DSGVO und anderen Dingen, die in seinem Bart untergingen. „Da hat Captain Serenus mir ja was hinterlassen… Ne Menge Zeug. Saubere Arbeit. Aber ich glaube, wir starten erstmal mit Minimalfunktion. Das Schiff kann mehr, aber zum fahren reichts erstmal. Und die Advokaten sollten uns auch erstmal nicht aufs Korn nehmen.“ Wie ihr seht, der Clockworker hat sich optisch „ein wenig“ verändert. Wir sind aktuell sehr minimalistisch. Das wird sich sicherlich noch ändern, aber um eine...

Happy Birthday Clockworker – oder: Alles neu macht der Mai

Ganz still und heimlich hat sich das 10. Jubiläum des Clockworkers an uns vorbei geschlichen und eigentlich wollten wir das Ganze natürlich pompös feiern: Torte, Absinth, Schampus, das ganze Programm… Aber, wie das immer so ist, es ist das Reale Leben dazwischengekommen, denn der Clockworker war und ist ein Fanprojekt, das von vielen fleißigen Helfern in der Freizeit betrieben wird. Warum ich das jetzt schreibe? Nun, der Schöpfer des Clockworkers, der Herr und Meister der Tasten und Themen, unser Chefredakteur und Forenmaster, Captain Serenus alias Alex Jahnke gibt nach 10 Jahren hervorragender Arbeit das Steuer ab. Seinen ersten Artikel hier...

Ankündigung: Once upon a Time Festival 2018

Am Pfingstwochenende heißt es auf Zeche Zollern in Dortmund wieder: Es war einmal… Und diesmal noch größer, schöner und fantastischer als im vergangenen Jahr! Samstags von 10- 22.00 Uhr, sonntags von 10- 20.00 Uhr öffnen sich die Tore des „Once upon a Time – Festival der Jahrmarktkultur und Strassenkunst“ [sic!]. Auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums entführt ein historischer Jahrmarkt mit Fahrgeschäften und Schaubuden in eine vergangene Zeit. Über 30 Gruppen, Kleinkünstler und Street-Performer aus ganz Europa werden die Gäste verzaubern. Mit dabei unter anderem das wohl letzte reisende Illusionstheater Deutschlands: die Revue der Illusionen; aber auch Quacksalber Dr. Marrax, The...