Leipziger Buchmesse 2018 – Der phantastische Reiseführer

Auch in diesem Jahr dürfte die Leipziger Buchmesse viele neue Highlights für Steampunker bereithalten.  Noch ist das Lesungsprogramm nicht veröffentlicht, aber man kann sicher sein, dass im Rahmen von „Leipzig liest“ auch die Freunde der gehobenen Gesellschaft und der dampfenden Utopien auf ihre Kosten kommen werden.  Die phantastische Leseinsel gehört seit Jahren zu einer festen Größe, um Leser und Autoren zusammenzubringen.

Gespannt sein darf man auch auf die Preisverleihung des Seraph der Phantastischen Akademie, die im Rahmen der Buchmesse statt findet.

Im Gegensatz zur Frankfurter Buchmesse können die neu entdeckten (und gehörten) Bücher in Leipzig auch direkt gekauft werden, was den Besuch der Messe um so lohnenswerter macht.

Besonders möchten wir noch auf den phantastischen Reiseführer hinweisen, der erneut die Leser mit den kleineren Verlagen bekannt machen möchte.

Die Leipziger Buchmesse findet auf dem Messegelände Leipzig vom 15.-18.3.2018 statt.

 

Der phantastische Reiseführer 2018
Der phantastische Reiseführer 2018
Ausgesuchte Kleinverlage der Phantastik auf der Leipziger Buchmesse präsentieren den phantastischen Reiseführer 2018. Nach dem großen Erfolg in 2017 wird das Gemeinschaftsprojekt von 11 Verlagen fortgesetzt.

Der Reiseführer zu den phantastischen Verlagen wird in limitierter Auflage gedruckt und bietet den Besuchern der Leipziger Buchmesse interessante Mehrwerte: Neuerscheinungen werden mit Leseproben vorgestellt, entsprechende Gewinnspiele angekündigt und es gibt kleine Geschenke am Stand der teilnehmenden Verlage, die nur für die Besitzer des Reiseführers reserviert sind. Dazu enthält der phantastische Reiseführer alle Lesungen, Termine und Informationen der 11 Phantastik-Verlage auf einen Blick.

Für Fans der Phantastik ein idealer Leitfaden für die Leipziger Buchmesse! Nicht zuletzt ist das Büchlein eine tolle Erinnerung, denn es gibt Platz für Autorensignaturen, Fotos und andere Erinnerungsbotschaften.

Der phantastische Reiseführer kann kostenlos bei den teilnehmenden Verlagen angefordert werden: acabus Verlag Hamburg, Amizaras-Chronik Dorsten, Amrûn Verlag Traunstein, DichtFest Wittendörp, Edition Roter Drache Remda-Teichel, Eisermann Verlag Bremen, Verlagshaus el Gato Berlin, Lysandra Books Verlag Dresden, MAIN Verlag Frankfurt am Main, Verlag Torsten Low Meitingen, Wölfchen Verlag Syke.